Anti-Rückblick: Vernetzt und Digital (Sekt. Medienpädagogik, DGfE, Nov.14)

DGFESchon im Zug von Augsburg nach Österreich habe ich mir wie wild Notizen gemacht um hier so rasch wie möglich einen möglichst umfangreichen und informativen Rückblick auf die die Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik, DGfE, 13./14.Nov. 2014, Augsburg zu bieten.

All jene, die gehofft hatten einen eben solchen zu lesen, werden hier aber enttäuscht. Eher gebe ich einen Anti-Rückblick oder eben Ausblick.

Der Grund liegt in der anregenden, motivierenden und energiegebenden Atmosphäre der Tagung.
Ich durfte am Do. 13.11.2014 im Rahmen des DoktorandInnenforum mein Promitionsvorhaben präsentieren (hier die Folien ) und erhielt von einigen erfahreneneren Critical Friends (allen voran Prof. Petra Grell und Prof. Stefan Iske) und DoktoratskollegInnen (allen voran Dan Verständig, Valentin Dander und Christian Leineweber) wirklich brauchbare und motivierende Hinweise. Herzlichen Dank dafür!!!

In diesem Sinne verweise ich für eine tiefergehende inhaltliche Auseinandersetzung mit der Tagung auf die Blog-Beiträge von Mandy Rohs und Philip Meyer und auf die Infos auf der Tagungshomepage (incl. Book of Abstract und Programm).

Und sage nun, ganz im Sinne des Schöffel-Slogans: ICH BIN RAUS!
Oder eher: ICH BIN IN DER BIBLIOTHEK und STECKE IN DER DISS!
Denn der größte aller Hinweise,  der beste Tipp und die wichtigste Anregung auf der Tagung war:
Nimm dir die Zeit um die inhaltichen Anregungen aufzunehmen und in die Dissertation einzuweben.
Und, verdammt noch einmal, schließ dein Promotionsvorhaben auch ab!!!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s