Civic Learning

  • Was tun, wenn das Leben an Universitäten – unabhängig davon ob als Mitarbeiterin oder als Studierende – zu wenig Raum und Zeit für soziales Engagement lässt?
  • Was tun, angesichts der Tatsache, dass unsere Gesellschaft immer „unsozialer“ wird?

Unter dem Schlagwort CIVIC LEARNING, SERVICE LEARNING oder auch DEMOKRATIELERNEN, denke ich gemeinsam mit Kolleg*innen darüber nach, wie wir die Anliegen des sozialen Gemeinwohls und eine kritische Perspektive auf  gesellschaftlichen Entwicklungen an Hochschulen und insbesondere im Lehramtsstudium stärken.

Service Learning an der PH Wien

Dazu haben wir u.a. ein Konzept zum SERVICE LEARNING an der PH Wien entwickelt und veröffentlicht:

  • Grünberger, N., Bertsch, C., Himpsl-Gutermann, K., & Kapeller, G. (2019). Räume für soziale Verantwortung. Service-Learning an der PH Wien (P. Hecht & U. Lichtinger, Hrsg.).

Projekte mit Studierenden

Und ich darf einige Service-Learning-Projekte von Studierenden begleiten.

Demnächst werde ich hier einige dieser Projekte ein wenig genauer beschreibe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s