Über

Diese seite ist im Umbau… Tja auch die Änderungsschreiberei verändert sich 🙂

Die Schreiberei

Die Gründe dieses Blogs und gleichzeitig die Frage der Inhalte können auf zwei Schwerpunkte zurückgeführt werden, mit denen ich mich seit einiger Zeit beschäftige:

Die ÄNDERUNGS-Schreiberei

Schon seit einiger Zeit, beschäftige ich nich mit der Frage nach Veränderung(en):

  • Wie verändert sich der Mensch? Wie bildet er sich?
  • Wie verändert sich unsere Kultur?
  • Wie verändert sich der Mensch in dieser Kultur und wie ändert der Mensch diese Kultur?

Durch diese zentralen Fragen bewege ich mich stets in einem Feld zwischen Bildungswissenschaft und kultur- bzw. medienwissenschaftlichen Zugängen.

Parallel zu diesen Fragen, verwende ich den Blog auch um eigene Erfahrungen und Veränderungen zu reflektieren. Seien diese beruflicher, persönlicher oder interessens-gelagerter Art.

Im Moment drehen sich meine persönlichen Veränderungen um die Finalisierung meiner Promotion und um die Frage der Vereinbarkeit einer solchen Qualifizierungsarbeit mit einer Berufstätigkeit.

Die Änderungs-SCHREIBEREI

Schreiben ist für mich ein wesentliches Instrument um zu denken, mich kulturell zu beteiligen, auf neue Ergebnisse zu kommen, zu reflektieren …
Schreiben ist für mich das Aufnehmen von bestehenden Textmaterialien sowie das Aufgreifen eines anderen Stoffes – sei es eine Beobachtung, ein Theaterbesuch o.ä. –  und die Zusammensetzung der verschiedenen Teile durch „Verweben“ oder „Nähen“ zu etwas Neuen.